Bellingham + Stanley Polarimeter ADP660 mit 325nm, 365nm, 405nm, 436nm, 546nm & 589nm Multiple Wellenlänge und Peltier-Temperaturregelung

Bellingham + Stanley Polarimeter ADP660 mit 325nm, 365nm, 405nm, 436nm, 546nm & 589nm Multiple Wellenlänge und Peltier-Temperaturregelung

  • Artikelnummer: 37-66
Angebot anfragen
  • Beschreibung

    Hochpräzise modelle mit mehreren wellenlängen und peltier-temperaturkontrolle für anwendungen in der pharmazie, chemie, lebensmittelindustrie & forschung.

    • Modelle mit einer, zwei & mehreren Wellenlängen
    • Auflösung bis zur vierten Nachkommastelle
    • Peltier-Temperaturkontrolle
    • Hochauflösender 7,4” LCD-Touchscreen
    • US/EP/BP/JP konform
    • Entspricht FDA Vorschrift 21 CFR Teil 11
    • Einfaches Methodensystem
    • Geeignet für Röhren in Standardausführung & mit geringem Volumen

    Erhältlich als Modelle mit einer, zwei oder mehreren Wellenlängen, die das sichtbare Spektrum abdecken, kann die ADP600 Serie auch im hochempfindlichen UV-Bereich messen. Diese Eigenschaft macht das Gerät insbesondere für die Wissenschaft interessant, in der chirale Verbindungen oder andere optisch aktive Substanzen im chemischen, pharmazeutischen oder Lebensmittelsektor gemessen werden, sowie für den Einsatz in der akademischen Forschung.

    Wesentlich für die Einfachheit der Bedienung ist die hochauflösende Farb-Touchscreen-Bedienoberfläche. Die einfache Menüstruktur mit einem METHODENSYSTEM ist der Struktur der RFM-Refraktometerserie sehr ähnlich, die mit Peltier- Temperaturkontrolle eingesetzt wird und in der Industrie sehr beliebt ist.

    Die ADP600 Polarimeter haben zahlreiche verschiedene Schnittstellen-Optionen und können so konfiguriert werden, dass sie in sicheren Umgebungen gemäß FDA Vorschrift 21 CFR Teil 11 eingesetzt werden können sowie auch die Anforderungen der US-amerikanischen, europäischen und japanischen Pharmakopöe erfüllen.

    Ein vollständiges Angebot an Zubehör ist erhältlich, einschließlich Röhren mit geringem Volumen, Standard- und Durchflussröhren sowie Quarz-Kontrollplatten die zur Verifizierung der Leistung des Geräts benutzt werden, mit UKAS-Zertifikat, das nach PTB rückverfolgbar ist.

  • Technische Daten

    Allgemeine Spezifikationen

    Bereich (°A)

    ± 89 (-355 bis +355 über Methodenauswahl) (-225 bis + 225 °Z)

    Auflösung (°A)

    0,0001

    Genauigkeit (°A)

    ± 0,003 (bei 546 & 589nm) / ± 0,005 (bei 325, 365, 405 & 436nm)

    Temperaturbereich

    15-35°C

    Temperaturkontrolle/Genauigkeit

    Peltier / ± 0,2°C

    Temperaturkompensation

    Keine, Zucker, Quarz, benutzerdefiniert

    Bereich optische Dichte

    0,0 bis 3,0 OD

    Messmethoden

    Spezifische Drehung, % Konzentration, Reinheit, % Umkehrung von Zucker, % Inversion (A-B)

    Messtemperaturen

    20 & 25 °C (über Methode einstellbar zwischen 20-30 °C)

    Messzeit

    15-60 Sekunden bei 546/589nm und 20/20°C (Gerät/Probe)

    Röhrenlänge

    5-200mm

    Röhrendurchmesser

    3-8mm

    Bedienoberfläche

    Hochauflösender 7,4” Farb-Touchscreen

    Lichtquelle

    UV/Vis Lampe (6V, 2A >1000 Std) und Schmalbandfilter

    Schnittstellen

    3 x USB (A), 1 x USB (B), 1 x Ethernet, 1 x RS232

    Spannungsversorgung

    page2image1510112384 page2image1510113280 page2image1510113552

    100-250V~, 50-60 Hz. <6A.

Close