• IQ-Trübungssensor - WTW
  • IQ-Trübungssensor - WTW

IQ-Trübungssensor - WTW

  • Artikelnummer: 600010
Angebot anfragen
  • Beschreibung
    Trübungssensor mit Ultraschallreinigung, anschließbar an das IQ SENSOR NET
    VisoTurb®: Optischer Trübungssensor nach nephelometrischem Prinzip gemäß DIN EN 27027 und ISO 7027 für den in-situ Einsatz in Wasser/Abwasser mit Ultraschall-Reinhaltungssystem:
    •Ultraschallreinigung ohne Mechanik
    •Extrem wartungsarm
    •Hochgenaue Werkskalibrierung
    •Hohe Betriebssicherheit (Sensor-Check-Funktion)
    Das Ultraschall-Reinhaltungssystem gewährleistet den wartungsarmen und dauerhaft zuverlässigen Messbetrieb der Sensoren, die damit besonders gut für extreme Anwendungen z.B. in Kläranlagen geeignet sind.

    Beim nephelometrischen Messprinzip der VisuTurb® wird das Streulicht im 90° Winkel gemessen. Der Messaufbau eignet sich idealerweise für niedrige und mittlere Trübungswerte bis 4000 FNU. Nach der DIN EN 27027 und ISO 7027 verwendet man Infrarot-Licht im Wellenlängenbereich von 860 nm. Diese Wellenlänge liegt außerhalb des sichtbaren Bereichs, so dass eventuelle Probenfärbungen im Allgemeinen keine Störungen verursachen.

    In der Meerwasser-Ausführung erhalten Sie den Sensor für den Einsatz in speziellen Medien: Alle medienberührenden Bestandteile bestehen aus Titan und Kunststoff und sind deswegen äußerst korrosionsbeständig.
  • Technische Daten

    Modell

    VisoTurb® 700 IQ

    VisoTurb® 700 IQ SW*

    Artikelnummer

    600010   

    600011

    * SW: Sensor in Meerwasser-Ausführung (mit Kunststoff-Armierung (POM))

    Messprinzip

    Nephelometrisches Verfahren nach DIN EN 27027 und ISO 7027

    Messbereich

    FNU; NTU; TEF

    0,05 ... 4000 FNU

    mg/l SiO2; ppm SiO2

    0,1 ... 4000 mg/l SiO2

    g/l TS

    0,0001 ... 400 g/l TS

    Auflösung

    FNU; NTU; TEF

    automatisch entsprechend Messbereich 0,001 ... 1 FNU

    mg/l SiO2; ppm SiO2

    0,001 mg/l ... 0,01 g/l

    g/l TS

    0,001 mg/l … 1 g/l

    Genauigkeit

    Verfahrens­variations­koeffizient nach DIN 38402 Teil 51 < 1 % (im Bereich bis 2.000 FNU)
    Wiederholbarkeit oder Wieder­hol­grenze nach DIN ISO 5725 bzw. DIN 1319 < 0,015 % bzw. ≥ 0,006 FNU

    Kalibrierung

    FNU; NTU; TEF

    Werkskalibrierung mit Formazin

    mg/l SiO2; ppm SiO2

    Werkskalibriert mit SiO2

    g/l TS

    Kalibrierung durch Anwender, (TS-Bestimmung gemäß DIN 38414)

    Reinhaltungssystem

    Ultraschallreinhaltungssystem

    SensCheck

    Verschmutzungserkennung des optischen Fensters; Erkennung eines Ausfalls des Reinigungssystems

    Druckfestigkeit

    Maximal 10 bar (inkl. Sensoranschlusskabel)

    Maximal 2 bar

    Umgebungs­bedingungen

    Betriebstemperatur: 0 °C … 60 °C; US-Reinhaltungssystem: 0 ... 40 °C (Überhitzungsschutz)
    Lagertemperatur: -5 °C … +65 °C

    Elektrischer Anschluss

    2-adriges geschirmtes Kabel mit Schnellverschluss am Sensor

    Elektromagnetische
    Verträglichkeit

    EN 61326, Emission: Klasse B, FCC Class A
    Störfestigkeit für un­entbehrlichen Betrieb

    Prüfzeichen

    CE

    CE

    Mechanik

    Messfenster: Saphir;
    Gehäuseschaft: V4A Edelstahl 1.4571;
    Schutzart: IP 68

    Messfenster: Saphir;
    Gehäuseschaft: Titan, POM;
    Schutzart: IP 68

    Gewicht (ohne Kabel)

    Ca. 990 g

    Ca. 1.420 g

    Garantie

    2 Jahre für Sachmängel gemäß § 10 AGB

Downloads

System-282-284

Brochure, German

VisoTurb 700 IQ

IQ Sensor Net Trübungssensor,
Bedienungsanleitung

VisoTurb 700 IQ F

IQ Sensor Net Trübungssensor,
Bedienungsanleitung
Close