Titrator TitroLine® 7000 Grundgerät mit Magnetrührer und Software TitriSoft 3.3 - SI Analytics

Titrator TitroLine® 7000 Grundgerät mit Magnetrührer und Software TitriSoft 3.3 - SI Analytics

  • Artikelnummer: 285220960
Angebot anfragen
  • Beschreibung
    Automatischer Titrator für Wechseleinheiten für Potentiometrie inklusive PC Titrationssoftware TitriSoft 3.3

    Die Titrationssoftware TitriSoft 3.3 ist die optimale Lösung für Ihre Titrationsaufgaben. Die Software arbeitet unter Windows Version 7, 8.1 und 10 und unterstützt Ihren täglichen Arbeitsablauf bei der Probenvorbereitung, Titration und Auswertung der Ergebnisse. Übersichtlichkeit und Logik standen beim Aufbau der Software im Vordergrund.

    TitriSoft 3.3 ermöglicht Ihnen, folgende Geräte mit Ihrem PC anzusteuern:
    • Titratoren (TitroLine® 7000, 7750, 7800, 7500 KF, 7500 KF trace und alpha plus)
    • Probenwechsler (TW alpha plus, TW 7400, TW alpha und TW 280)
    • Kolbenbüretten TITRONIC® (300, 500, universal, 110/200 und 110 plus)
    • Waagen

    In Kombination mit der neuen TitriSoft 3.3/3.3 P kann man mit einem TitroLine ® 7000 und einer Kolbenbürette TITRONIC ®300/500 eine sogenannte „parallele“ Titration durchführen. Das heißt Sie benötigen nur einen Titrator und eine Kolbenbürette um zwei Titration gleichzeitig, parallel durchführen zu können. Ein Beispiel wäre eine Titration mit einer pH-Elektrode und mit dem photometrischen Sensor OptiLine 6.


    Lieferumfang:

    Software auf USB-Stick, RS232-Verbindungskabel TZ 3097, USB-RS-Konverter TZ 3080 und USB Kabel
    Grundgerät TitroLine® 7000 mit Magnetrührer, ohne Wechseleinheit, mit Stativstange, Tastatur, Handtaster und Elektrodenhalter Z 305, Netzteil 100-240 V
  • Technische Daten
    Messeingang analog  pH/mV-Eingang mit 24 Bit Messwertauflösung. Elektrodenbuchse nach DIN oder BNC mit ID–Funktion zur automatischen Erkennung der Elektrode
    Messbereich pH/Genauigkeit - 3,0… 18,00 / 0,002 +/- 1 Digit
    Messbereich mV/Genauigkeit - 2000…2000/ 0,1 +/- 1 Digit
    Messeingang µA:  μA-Anschluss für Doppelplatinelektrode (Anschlussbuchsen: 2 × 4 mm), Polarisationsspannung einstellbar
    Messeingang Temperatur:  Anschluss für Pt 1000 / NTC 30 KOhm (Anschlussbuchsen: 2 × 4 mm)
    Messbereich Temperatur Pt 1000 - 75…195 °C    / NTC 30 KOhm - 40 …125 °C
    Schnittstellen:  3 × USB (2 USB-A und 1 × USB-B), 2 × RS-232-C und 1 x LAN
    Bürettenaufsätze:  5, 10, 20 ml oder 50 ml Wechseleinheiten mit Aufsatz- und Reagenzerkennung
    Auflösung (Schritte):  20.000 Stufen
    Dosiergenauigkeit:  systematische Messabweichung 0,15 %, zufällige Messabweichung 0,05 – 0,07 % (in Abhängigkeit der Aufsatzgröße), ermittelt nach EN ISO 8655, Teil 3
    Anzeige grafikfähiges, farbiges 3,5 Zoll - 1/4 VGA TFT Display mit 320 X240 Bildpunkten
    Gehäusematerial Polypropylen
    Abmessungen 15,3 x 45 x 29,6 cm (B x H x T), Höhe mit Wechseleinheit
    Fronttastaur Kunststoffbeschichtet
    Material Wechseleinheiten Ventil: PTFE/ETFE;
    Zylinder: Borosilikatglas 3.3 (DURAN®)
    Schläuche (FEP, blau) 
    Gewicht ca. 2,3 kg für Grundgerät ca. 3,5 kg für komplettes Gerät mit Wechseleinheit (mit leerer Reagenzienflasche)
    Klima Umgebungstemperatur: + 10 ... + 40 °C für Betrieb und Lagerung Luftfeuchtigkeit nach EN 61 010, Teil 1: 80 % für Temperaturen bis 31 °C, linear abnehmend bis zu 50 % relativer Feuchte bei einer Temperatur von 40 °C
    Netzanschluss:  100 – 240 V; 50/60 Hz, Leistungsaufnahme 30 VA
    CE-Zeichen:  EMV - Verträglichkeit nach der Richtlinie 2004/108/EG des Rates; angewandte harmonisierte Norm: EN 61326/1:2006. Niederspannungsrichtlinie nach der Richtlinie 2006/95/EG des Rates; angewandte harmonisierte Norm: EN 61 010, Teil 1.
Close